Menu

Vergleichen mit anderen – Warum du es lassen solltest

Mindset tanken

Jan 15

Gefangen in der Vergleiche-Falle?

Tappst du auch immer wieder in die Vergleiche-Falle?

Wir alle machen es oft.
Und leider zu oft falsch.

Mit dem immergleichen Ergebnis: Es zieht dich runter.

Du richtest dich auf einen anderen Menschen aus, startest den Vergleich:
Ist sie erfolgreicher?
Hat er mehr Geld?
Ist sie attraktiver?
Wirkt er kompetenter?

Die Liste kannst du durch deine eigenen Gedanken gerne ergänzen.

Dadurch nimmt das Elend seinen Lauf…

Ich sage dir: lass es einfach sein, es gibt etwas Besseres.

1. Vergleiche dich nur mit dir selbst

Nimm den Stand deiner Persönlichkeit von vor einer Woche, einem Monat oder einem Jahr wahr.
Feiere die Entwicklung, die du im Laufe der Zeit gemacht hast.
All die wichtigen Schritte deiner Persönlichkeitsentwicklung und dem Wachstum in deinem Business.
Dabei wird sich so viel zeigen, auf das du stolz sein kannst.
Gehe deinen Weg weiter und erfreue dich an deinem persönlichen Wachstum.

2. Nutze andere Menschen als Beweis

Der Blick auf andere Personen ist dann hilfreich, wenn du diese Menschen als realen Beweis für die Möglichkeiten und Fülle des Lebens bewertest.
Im Sinne von: “Wenn xy seinen Traum lebt und damit sehr gutes Geld verdient, dann ist das für mich und alle anderen Menschen auch möglich”.
An Tagen der Unsicherheit und wenn wir den Glauben an uns selbst nicht halten können, kann dies das Vertrauen in dich stärken.
Du und ich, wir alle besitzen einzigartige Fähigkeiten, die wir der Welt zeigen dürfen.

Warte nicht einen Tag länger und zeige dich.
Du bist unvergleichlich.

Dich und dein Mindset stärken für deinen Weg in die Selbstständigkeit und ins Business:
Trage dich einfach für meinen Newsletter ein.